Sommer im Museum

Upcycling im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum verwandelt sich während der Brugger Schulsommerferien in eine Kreativwerkstatt.

Im Zeichen der Nachhaltigkeit können Feriengäste und Daheimgebliebene während der Brugger Schulsommerferien aus alten Flyern, Programmkarten und Postern Neues gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und lassen Sie aus beinahe Weggeworfenem Tüten, Portemonnaies oder Buchzeichen entstehen.

Der Sommer im Museum findet an folgenden Sonntagen statt:
7. Juli; 14. Juli; 21. Juli, 28. Juli, 4. August, 11. August 2024
Jeweils von 13 bis 17 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Programm

Das Stadtmuseum startet mit neuem Programm ins Jahr!
Hier gehts zu den Veranstaltungen

Wechselausstellung

F001 heisst die neue Ausstellung im Stadtmuseum Brugg. Der Titel verweist auf den gleichnamigen Fotobestand aus dem Stadtarchiv. Erstmals sind ausgewählte Perlen daraus im digitalen Grossformat im Stadtmuseum zu sehen. 
Die Digitalisierung wird gefördert durch Digiculture der Fachstelle Kulturvermittlung des BKS und mitfinanziert durch Swislos. 
Bis 25. August 2024

Alles digital!

Ab sofort sind die Brugger Fotobestände über die Website des Stadtarchivs online zugänglich.
Hier gehts zu den Fotos

Neu in Brugg?

Das Stadtmuseum Brugg macht mit bei der Aktion Eingeladen für Neuzuzüger:innen! Mehr Infos und alle teilnehmenden Museen finden Sie hier: www.eingeladen.ch

Vitrine im Foyer

Hier wird umgebaut.

Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram: Blicken Sie hinter die Kulissen, lernen Sie unsere Sammlung kennen und Verpassen Sie keine Veranstaltung mehr!
Hier gehts zu Instagram